Echte Ökostromanbieter, die noch Neukunden aufnehmen: NATURSTROM, POLARSTERN und BÜRGERWERKE

Wie Sie wahrscheinlich bereits in den Medien erfahren haben, nehmen viele Stromanbieter derzeit keine Neukunden mehr an. Dies ist zurückzuführen auf die extrem stark gestiegenen Preise auf dem Strommarkt. Viele Strom-Discounter haben ihren Bestandskunden sogar gekündigt, so dass diese gezwungen waren, zu den oftmals deutlich teureren Grundversorgern zu wechseln.

Diese Ökostromanbieter nehmen während des Strompreis Chaos neue Kunden auf:

Leider waren auch einige der unabhängigen, bundesweit agierenden Ökostromanbieter gezwungen, auf die neuen Entwicklungen am Strommarkt unmittelbar zu reagieren. Selbst Big-Player wie GREEN PLANET ENERGY (vormals Greenpeace Energy) sehen sich seit Ende 2021 gezwungen, keine Neukunden mehr aufzunehmen. Aufgrund der derzeit exorbitant hohen Beschaffungskosten für Strom und Gas könne man diese nämlich nicht mehr zu den aktuell gültigen Konditionen versorgen. Die Entscheidung, keine neuen Kunden mehr aufzunehmen, habe man somit auch im Sinne der Bestandskunden getroffen – würde man in der aktuellen Lage zu viele Neukunden aufnehmen, müsste man nämlich die Preise für die Bestandskunden erhöhen. Natürlich weist GREEN PLANET ENERGY darauf hin, dass man wieder neue Kunden aufnehmen will, sobald sich der Markt beruhigt hat und ein Ende der Preisrallye da ist.

Auch weitere empfehlenswerte Ökostromanbieter wie EWS SCHÖNAU und MANN STROM sahen sich leider gezwungen, aufgrund der derzeitigen Marktsituation keine neuen Kunden mehr aufnehmen zu können.

Grundsätzlich lohnt es sich, wenn Sie spätestens jetzt mit dem Strom sparen anfangen.

Es gibt Alternativen

Doch glücklicherweise gibt es, trotz der gegenwärtigen Preisexplosion, immer noch „echte“ Ökostromanbieter, die weiterhin Neukunden aufnehmen. Darunter sind auch einige der absoluten Favoriten aus unserem Ökostrom-Vergleich – also Anbieter, die wirklich echten Ökostrom anbieten und keinerlei Verflechtungen mit Atomstrom oder fossiler Energie haben. Hier sind besonders NATURSTROM (LINK), POLARSTERN (LINK) und die BÜRGERWERKE (LINK) zu nennen – alles Anbieter, die wir ausführlich getestet und für gut befunden haben.

NATURSTROM bietet Neukunden sogar eine Preisgarantie bis Ende 2022 an, allerdings sind die Preise natürlich höher als zuvor – was derzeit bei allen Anbietern der Fall sein dürfte. Bei den BÜRGERWERKEN mussten zwar die Ökogas-Tarife mit 5% und 10% Biogas gestrichen werden, aber die Tarife BÜRGERWERKE BÜRGERSTROM (Ökostrom) und BürgerÖkogas 100% seien weiterhin buchbar. Auch beim BÜGERWERKE BÜRGERSTROM gibt es eine Preisgarantie bis zum 31.12.2022.

Beim POLARSTERN „Wirklich Ökostrom“ Tarif gibt es ebenfalls eine Preisgarantie, wenn auch nur bis zum 30.06.2022. Aber immerhin.

Das bedeutet: Auch wenn man in der derzeit angespannten Marktlage zu einem echten Ökostromanbieter wechseln möchte, gibt es immer noch absolut empfehlenswerte Optionen. Zu allen genannten Anbietern lassen sich auf oekostrom-vergleich.com ausführliche Testberichte abrufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top