Die Ökostromanbieter im Test

Hier finden Sie alle Testberichte der Ökostromanbieter in der Übersicht. Denn: Beim Ökostrom-Vergleich finden Sie den kompetenten und unabhängigen Hier finden Sie eine kurze Übersicht mit den wichtigsten Infos zu den empfehlenswertesten Ökostromanbietern aus unserem Test.

An dieser Stelle haben wir nur Anbieter gelistet, die von uns für wirklich gut befunden wurden – damit meinen wir in erster Linie Anbieter, die aktiv den Ausbau erneuerbarer Energien fördern und wirklich ausschließlich grünen Strom offerieren. Außerdem müssen die Anbieter wirklich unabhängig sein – d.h., dass es keinerlei Verflechtungen mit Unternehmen geben darf, die noch Strom aus konventionellen Quellen herstellen, einspeisen oder vertreiben (z.B. Kohle, Atom). Natürlich haben wir auch weitere Aspekte beachtet, z.B. Strompreise, Kundenfreundlichkeit und die Flexibilität der Vertragsbedingungen. Bei Interesse können Sie zu jedem Anbieter einen ausführlichen Testbericht mit noch detaillierteren Infos abrufen.

Green Planet Energy

Anbieter
Green Planet energy eG
Strommix:
2020
  • Ökostrom aktiv Tarif: 49,9% Wasser,50,1% Wind
  • Solarstrom plus Tarif: 44,7% Wasser, 44,3 Wind, 11% Solarstrom in Kohleregionen
Besonderheiten:
transparentes Modell, genossenschaftliches Prinzip mit rund 28.000 Mitgliedern / enge Zusammenarbeit mit der berühmten Umweltorganisation Greenpeace
Label:
Ok-Power-Plus, TÜV Nord, OmniCert, ÖKO-Test „sehr gut“ (2020), empfohlen von BUND, Robin Wood etc.
Kunden:
über 200.000 (Stand September 2021)
Laufzeit:
Keine Mindestvertragslaufzeit
Kündigung:
4 Wochen zum Monatsende
Preis:
Aktueller Preis ist nicht bekannt
Grundgebühr:
Aktueller Preis ist nicht bekannt
Gesamtpunkte:
Gesamtpunkte:
98 / 100
Übersicht:
Greenpeace Ökostrom
Testbericht:
Green Planet Energy Testbericht
Webseite:
Zum Ökostrom Anbieter Green Planet Energy

Green Planet Energy ist eine eingetragene Genossenschaft (eG), die bundesweit Ökostrom anbietet. Mit über 170.000 Strom- und Gaskunden muss das Unternehmen zu den größten, unabhängigen Ökostromanbietern in Deutschland gezählt werden. Irgendwelche Verflechtungen mit der Kohle- oder Atomindustrie gibt es nicht. Der Ökostrom von Greenpeace Energy stammt zu 100% aus erneuerbaren Quellen, vor allem Wasser und Wind, aber auch Solar. Die Anlagen, aus denen der Strom stammt, werden detailliert offengelegt.

Es handelt sich um einen der wenigen unabhängigen Ökostromanbieter mit einem bundesweiten Festpreis. Neben dem Basistarif „Ökostrom Aktiv“ gibt es noch den „Solarstrom Plus“ Tarif zur aktiven Unterstützung des Braunkohleausstiegs. Der Ausbau erneuerbarer Energien hat bei Greenpeace Energy hohe Priorität – zu diesem Zweck wurde 2001 eigens die Tochterfirma „Planet Energy Gmbh“ gegründet, die permanent neue Ökokraftwerke errichtet (Windparks / Photovoltaik). Kein Wunder, dass der Greenpeace Energy Ökostrom mit dem begehrten ok-power-plus Gütesiegel ausgestattet wurde. Auch der TÜV Nord prüft jährlich, dass der Strom wirklich aus grünen Quellen stammt. Die Vertragskonditionen von Greenpeace Energy müssen wir als ausgesprochen fair bezeichnen, z.B. gibt es keine Mindestvertragslaufzeit.

Übrigens: Greenpeace Energy wurde zwar 1999 auf Initiative der berühmten Umweltorganisation Greenpeace e.V. gegründet, ist aber wirtschaftlich von dieser unabhängig (Greenpeace e.V. hält nur einen kleinen Genossenschaftsanteil). Es handelt sich bei Greenpeace Energy also um ein komplett eigenständiges Unternehmen. Da es in der Vergangenheit immer wieder zu Verwechslungen kam, wird sich Greenpeace Energy ab Herbst 2021 in „Green Planet Energy“ umbenennen. Laut eigener Aussage wird man sich, auch nach der Umbenennung, weiterhin den strengen Greenpeace Kriterien verpflichtet fühlen. Tatsächlich handelt es sich bis heute um den einzigen Anbieter, der Ökostrom nach den hohen Anforderungen von Greenpeace offeriert. …mehr lesen

Naturstrom AG

Anbieter
Naturstrom AG
Strommix:
53% Wasserkraft, 12% Solarstrom, 35% Windkraft
Besonderheiten:
hervorgegangen aus Umweltverbänden wie BUND, NABU, BWE,… aktive Neuanlagenförderung.
Label:
ÖKOTEST – Ratgeber Bauen & Wohnen 2021: SEHR GUT, Grüner Strom Label, Robin Wood, TÜV Nord, empfohlen von BUND / NABU, ntv-Testsieger im Segment „Unabhängige Ökostromanbieter“ etc.
Kunden:
über 230.000 Privatkunden & 20.000 Geschäftskunden (2021)
Laufzeit:
Keine Mindestvertragslaufzeit
Kündigung:
Frist von 4 Wochen
Preis:
Preis variiert regional.
Grundgebühr:
Preis variiert regional.
Gesamtpunkte:
Gesamtpunkte:
98 / 100
Übersicht:
Naturstrom Ökostrom
Testbericht:
Naturstrom Testbericht
Webseite:
Zum Ökostrom Anbieter Naturstrom

Mit rund 250.000 Kunden dürfte das Düsseldorfer Unternehmen Naturstrom der wohl größte unabhängige Ökostromanbieter in Deutschland sein. Die Naturstrom AG wurde bereits 1998 durch Mitglieder verschiedener Umweltverbände gegründet (z.B. BUND, NABU). Das Unternehmen bietet bundesweit Ökostrom aus erneuerbaren Quellen aus Deutschland an (Wasser, Wind & Solar). Es gibt keinerlei Verflechtungen mit der Atom- oder Kohleindustrie. Das Unternehmen legt besonders großen Wert auf die Förderung umweltfreundlicher Neuanlagen. Aus diesem Grund ist im Naturstrom Tarif auch ein Förderbeitrag für neue Öko-Energieanlagen enthalten. Dank dieses Förderbeitrags konnten bereits mehrere hundert entsprechende Anlagen in Deutschland errichtet werden. Oftmals bietet das Unternehmen auch spezielle Städtetarife an, bei denen der Ökostrom in ausgesuchten Anlagen aus der Region produziert wird, wodurch man die Wertschöpfung in der direkten Umgebung unterstützt. Der Preis für den Ökostrom des Unternehmens variiert regional.

Diverse Zertifikate bestätigen den hohen Umweltnutzen des Naturstrom Ökostroms (z.B. Grüner Strom Label, TÜV Nord, ÖKO Test Bewertung „sehr gut“ etc.).

Naturstrom schneidet im Ökostrom Preisvergleich unter den echten Ökostromanbietern sehr gut ab.

Die Konditionen sind ausgesprochen kundenfreundlich, beispielsweise gibt es keine Mindestvertragslaufzeit und keine Vorkasse. …mehr lesen

EWS Schönau

Anbieter
EWS – ElektrizitätsWerke Schönau
Strommix:
100% Wasser- und Windkraft, davon 72% aus Neuanlagen. 60,3% gefördert nach EEG (Stromkennzeichnung 2019).
Besonderheiten:
Bürgereigen (Genossenschaft), hervorgegangen aus Bürgerinitiative, unabhängiges Konzept. Sehr hoher Anteil an Neuanlagen im Strommix.
Label:
Ok Power Plus, TÜV Nord, EcoTopTen..
Kunden:
ca. 200.000 (Juni 2021)
Laufzeit:
Keine Mindestvertragslaufzeit
Kündigung:
Monatlich kündbar
Preis:
29,20 Cent pro kWh (inkl. Förderprogramm „Sonnencent“)
Grundgebühr:
9,95 € monatlich
Gesamtpunkte:
Gesamtpunkte:
97 / 100
Übersicht:
EWS Schönau Ökostrom
Testbericht:
EWS Schönau Testbericht
Webseite:
Zum Ökostrom Anbieter EWS Schönau

Kunden mit garantiert sauberem Strom. Mit rund 200.000 Kunden muss EWS Schönau zu den größten unabhängigen Ökostromanbietern in Deutschland gerechnet werden.

Der EWS Ökostrom stammt größtenteils aus Wasser- und Windkraft von Erzeugern aus Skandinavien, Deutschland und Österreich. Verflechtung mit Großkonzernen gibt es bei dem Unternehmen nicht. Außerdem wird genauestens darauf geachtet, dass auch die Erzeuger des Ökostroms weder direkt noch indirekt an Atom- oder Kohlekonzernen beteiligt sind. Eine Besonderheit dieses Anbieters ist, dass er mit einer Neuanlagenquote von mindestens 70% einen sehr hohen Neuanlagenteil in seinem Ökostrom-Mix hat. Im EWS Ökostromtarif ist ein „Sonnencent“ enthalten, mit dem kleine ökologische Kraftwerke gefördert werden. So kommt es, dass Bürger mittlerweilerweile in mehreren Tausend EWS-geförderten „Rebellenkraftwerken“ selbst Strom erzeugen können (ökologisch, bürgereigen und dezentral). Das Unternehmen investiert aber auch in eigene grüne Erzeugungsanlagen. Der Umweltnutzen des EWS Schönau Ökostroms wird u.a. bestätigt durch das ok-power-plus Gütesiegel, TÜV Nord und eine EcoTopTen Zertifizierung.

Das Unternehmen gehört zu den wenigen bundesweit agierenden, wirklich unabhängigen Ökostromanbietern, die den Strom bundesweit zum Festpreis offerieren. Die Vertragsbedingungen sind ausgesprochen kundenfreundlich, z.B. gibt es keine Mindestvertragslaufzeit.EWS steht für Elektrizitätswerke Schönau (bürgereigene Genossenschaft). Diese betreiben nicht nur das Stromnetz in Schönau, sondern versorgen auch bundesweit. …mehr lesen

Polarstern

Anbieter
Polarstern GmbH
Strommix:
100% Wasserkraft
Besonderheiten:
Unabhängig von allen großen Energiekonzernen / Testsieger bei Ökostrom Vergleich 2021 / aktive Neuanlagenförderung / Experte in Sachen Mieterstrom / Projekte für nachhaltige Energieversorgung in Kambodscha & Madagaskar / erster Energieversorger mit Gemeinwohlbilanz
Label:
Grüner Strom Label, TÜV Nord, 2 x ÖKO TEST „Sehr gut“
Kunden:
?
Laufzeit:
mindestens 1 Monat
Kündigung:
2 Wochen zum Monatsende
Preis:
Regional unterschiedlich / Preisgarantie bis 31.12.2021
Grundgebühr:
Regional unterschiedlich / Preisgarantie bis 31.12.2021
Gesamtpunkte:
Gesamtpunkte:
97 / 100
Übersicht:
Polarstern Ökostrom
Testbericht:
Polarstern Testbericht
Webseite:
Zum Ökostrom Anbieter Polarstern

2011 gegründet, bietet die Polarstern GmbH zu 100% umweltfreundlich erzeugten Strom aus deutscher Wasserkraft an (nahezu bundesweit). Das Unternehmen ist komplett unabhängig von großen Energiekonzernen und investiert pro verbrauchte Kilowattstunde einen Förderbeitrag in den Bau neuer umweltfreundlicher Erzeugungsanlagen. Darüber hinaus wird auch in Entwicklungsländern der Umstieg auf alternative Energieerzeugung gefördert.

Die Qualität des Polarstern Ökostroms und die aktive Neuanlagenförderung werden u.a. bestätigt durch das Grüner Strom Label und TÜV Nord. Bei ÖKO TEST schnitt man bereits mehrfach in Folge mit der Bestnote „Sehr gut“ ab. Polarstern ist stets bemüht, weitere Ökostrom-Produkte zu entwickeln, z.B. für Elektroautos, Wärmepumpen und Mieterstrom (Mehrparteienhäuser werden mittels PV Anlagen, Blockheizkraftwerken etc. zu kleinen Ökokraftwerken).

Der Preis für den Polarstern Ökostrom variiert regional bzw. nach PLZ. Die Konditionen sind ausgesprochen kundenfreundlich – man muss keine Vorkasse zahlen und der Vertrag ist jederzeit kündbar. …mehr lesen

Bürgerwerke eG

Anbieter
Bürgerwerke eG
Strommix:
  • 100 % erneuerbare Energien
  • 60,3% gefördert nach EEG
Besonderheiten:
Zusammenschluss aus Bürgern und lokalen Energiegemeinschaften
Label:
Grüner Strom Label, TÜV Nord, ÖKO TEST „sehr gut“ (2018)
Kunden:
~ 40.000
Laufzeit:
Keine Mindestvertragslaufzeit
Kündigung:
1 Monat Kündigungsfrist
Preis:
Regional unterschiedlich
Grundgebühr:
Regional unterschiedlich
Gesamtpunkte:
Gesamtpunkte:
98/100
Übersicht:
Testbericht:
Bürgerwerke eG Testbericht
Webseite:
Zum Ökostrom Anbieter Bürgerwerke eG

Dieser Ökostromanbieter ist etwas Besonderes, da es sich um einen Zusammenschluss von rund 100 lokalen Energiegemeinschaften und mehreren zehntausend Bürgern aus ganz Deutschland handelt. Das Ziel ist eine dezentrale, unabhängige Energieversorgung, die komplett auf erneuerbaren Energien basiert. Hier wird der Großteil des Ökostroms („Bürgerstrom“) von vielen kleinen Erzeugern produziert, so dass man als Kunde unmittelbar kleine, lokale (Öko-) Erzeuger unterstützt. Im Grunde handelt es sich bei den Bürgerwerken also um einen Art Dachverband, unter dem die Stromerzeugung in Bürgerhand gebündelt wird. Dadurch wird den Bürgern ermöglicht, sich komplett unabhängig von großen Energieversorgern mit garantiert sauberem Strom zu versorgen. Selbstverständlich muss man kein Mitglied einer Energiegenossenschaft sein, um Bürgerstrom beziehen zu können. In dem Tarif ist ein Förderanteil enthalten, der in die grüne Energieerzeugung investiert wird. Der Neubau von Anlagen zur erneuerbaren Stromerzeugung wird aktiv unterstützt. Demzufolge wurden die Bürgerwerke auch mit dem begehrten Grüner Strom Label ausgezeichnet. Das (Öko-) Stromangebot wird jährlich vom TÜV Nord geprüft.

Der Preis für den Bürgerstrom variiert regional. Die Konditionen sind sehr kundenfreundlich – es gibt keine Vorkasse und der Vertrag lässt sich monatlich kündigen. …mehr lesen

MANN Strom

Anbieter
MANN Strom – Naturenergie
Strommix:
  • 100 % erneuerbare Energien
  • 60% gefördert nach EEG
Besonderheiten:
Zwei Ökostrom-Tarife, davon einer inkl. Förderbeitrag zum Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung
Label:
TÜV Süd, Grüner Strom Label (MANN Cent Tarif)
Kunden:
Unbekannt
Laufzeit:
Keine Mindestvertragslaufzeit
Kündigung:
6 Wochen Kündigungsfrist
Preis:
Regional unterschiedlich
Grundgebühr:
Regional unterschiedlich
Gesamtpunkte:
Gesamtpunkte:
96/100
Übersicht:
MANN Naturenergie
Testbericht:
MANN Naturenergie Testbericht
Webseite:
Zum Ökostrom Anbieter MANN Strom

Ein komplett unabhängiger Ökostromanbieter aus dem Westerwald, der bundesweit sauberen Strom anbietet. Bei MANN Strom gibt es zwei verschiedene Ökostrom-Tarife, wobei der geringfügig teurere („MANN Cent“) einen Förderbeitrag enthält, der in innovative Projekte zum Ausbau erneuerbarer Energien investiert wird.

Der MANN Strom stammt aus TÜV Süd zertifizierten Wasserkraftwerken und regionalen Erzeugungsanlagen (Wasser/Wind). Die genaue Herkunft des Stroms wird auf der Unternehmenswebseite offengelegt. Der Tarif mit dem Förderbeitrag („MANN Cent“) wurde. …mehr lesen

Scroll to Top