Greenpeace Energy Testsieger

Polarstern Ökostrom

Naturstrom Testsieger

Naturstrom

Ökostromanbieter Naturstrom: Kundenansturm angesichts Atomkatastrophe in Japan + aktuelle Konditionen

So etwas hat man beim Ökostromanbieter Naturstrom bislang noch nicht erlebt: Das Düsseldorfer Unternehmen bietet seit mehr als 12 Jahren grünen Strom an, aber seit rund einer Woche steigt die Zahl der Neukunden in einem noch nie dagewesenen Ausmaß an. Angesichts der erschreckenden Bilder aus Fukushima scheinen sich ganz offenbar immer mehr Menschen für einen Wechsel zu einem Ökostromanbieter zu entscheiden. Durch diesen Wechsel wollen viele Menschen offensichtlich ein Zeichen setzen: Sie haben genug von Atomstrom und wollen eine grüne Energiewende.

Tatsächlich bekommt der bekannte Ökostromanbieter Naturstrom laut Marketingleiter Ernst Raupach momentan pro Tag rund 1.500 neue Kunden – so viele wie sonst in einem ganzen Monat! Kein Wunder, denn Naturstrom gehört zu den Ökostromanbietern, die auch wir von Ökostrom-Vergleich.com in jeder Hinsicht empfehlen können:

Der Ökostromanbieter Naturstrom gehört neben Greenpeace Energy, Lichtblick und den Elektrizitätswerken Schönau zu den wenigen bundesweit agierenden Ökostromanbietern, die völlig unabhängig von anderen Stromanbietern sind, die auch Geschäfte mit Atomstrom oder anderen klimaschädlichen Technologien machen. So manch ein „Ökostromanbieter“ bietet zwar Ökostromtarife an, offeriert aber gleichzeitig andere Tarife mit Strom, der aus Atom- oder Kohlekraft gewonnen wird. Dies ist beim Ökostromanbieter Naturstrom nicht der Fall – das Unternehmen offeriert echten Ökostrom, der zu 100% aus erneuerbaren Energien stammt – und das auch noch zu einem äußerst günstigen Preis:

Der monatliche Grundpreis für Privatkunden beträgt nur 7,95 Euro bei einem Kilowattstundenpreis von 22,50 Cent. Dafür gibt es eine Preisgarantie bis zum 31.12.2011.

Besonders kundenfreundlich ist dabei, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt.

Eine gute Sache ist auch, dass die Förderung von Neuanlagen beim Ökostromanbieter Naturstrom einen sehr hohen Stellenwert einnimmt: Trotz des billigen Strompreises fördert das Unternehmen den Ausbau regenerativer Energien noch mit 1,25 Cent pro Kilowattstunde! Gerade der Neubau umweltfreundlicher Erzeugungsanlagen ist für eine Abkehr vom Atomstrom von großer Bedeutung, da dadurch der Anteil erneuerbarer Energien am gesamten Stromaufkommen immer weiter ansteigt – eine Voraussetzung, damit Atom- und Kohlekraftwerke endgültig abgeschaltet werden können.

Eine weitere Besonderheit vom Ökostromanbieter Naturstrom ist, dass der Strom größtenteils aus Wind- und Wasserkraftanlagen in Deutschland gewonnen wird, wodurch natürlich die regionale Wirtschaft gestärkt wird. Das Unternehmen achtet dabei strengstens darauf, dass an den Erzeugungsanlagen keinerlei Atom- oder Kohlekonzerne beteiligt sind.

Die sog. RECS-Zertifikate, mit denen herkömmlicher Strom zu Ökostrom umetikettiert werden kann, kommen bei Naturstrom ebenfalls nicht zum Einsatz.

Kein Wunder, dass der Ökostromanbieter Naturstrom mit diversen Zertifikaten ausgezeichnet wurde – z.B. dem „Grüner Strom Label in Gold“. Beim Magazin „Ökotest“ (April 2010) wurde das Unternehmen sogar Testsieger mit der Note „sehr gut“ und erhielt als einziger von ganzen 106 Stromanbietern die volle Punktzahl. Der TÜV Nord prüft übrigens jährlich, ob Naturstrom die strengen Auflagen in Sachen Ökostrom wirklich einhält.

Sie sehen also, dass es sich bei Naturstrom um einen wirklich empfehlenswerten Ökostromanbieter handelt, der aufgrund seiner Unabhängigkeit keinerlei faule Kompromisse eingehen muss.

Wenn auch Sie Konsequenzen aus der Atomkatastrophe in Japan ziehen und zu einem umweltfreundlichen Ökostromanbieter wechseln möchten, können wir Ihnen Naturstrom deshalb vorbehaltlos empfehlen. Einen ausführlichen Testbericht zu Naturstrom finden Sie „hier“.

Der Wechsel zum Ökostromanbieter Naturstrom ist übrigens kinderleicht – Sie brauchen einfach nur ein Online-Vertragsformular auszufüllen und abzuschicken (zur Ermittlung Ihres voraussichtlichen Stromverbrauchs steht Ihnen dabei ein Online-Strompreisrechner zur Verfügung). Irgendwelche Unterbrechungen in der Stromversorgung sind bei einem Wechsel übrigens völlig ausgeschlossen.

Naturstrom AG
Anbieter Naturstrom AG
Strommix 72% Wasser, 28% Windkraft (2010)
Besonderheiten hervorgegangen aus Umweltverbänden wie BUND, NABU, BWE,...
Kunden ca. 150.000 (April 2011)
Laufzeit mindestens 1 Monat
Kündigung Frist von 4 Wochen
Preis ab 22,50 Cent pro Kilowattstunde
Grundgebühr 7,95 € monatlich
Gesamtpunkte
  98 / 100
Übersicht Naturstrom Ökostrom
Testbericht zum Testbericht
Webseite Internet

Stand: 22.03.2011

 

Naturstrom Test

Naturstrom

Greenpeace Ökostrom

Wemio Strom

Ökostrom bei wemio.de - Nicht schnacken, anpacken!

 

© 2007-2018 Ökostrom-Vergleich.com - Der echte Ökostrom der 100%igen Ökostromanbieter - Impressum - Datenschutz