Greenpeace Energy Testsieger

Polarstern Ökostrom

Naturstrom Testsieger

Naturstrom

Ökogas Anbieter Prioenergie

Allgemeine Informationen zum Ökogas Anbieter Prioenergie: Prioenergie ist ein deutschlandweit agierender Energie-Anbieter mit Sitz in Neuss (bei dem Unternehmen handelt es sich übrigens um eine Marke der ExtraEnergie GmbH).

Neben Ökostrom aus 100% regenerativen Quellen bietet das Unternehmen mit priogas auch ein kostengünstiges Erdgas-Produkt an.

Prioenergie weist darauf hin, dass Erdgas der umweltfreundlichste fossile Energieträger sei, da es im Vergleich zu anderen Brennstoffen (z.B. Kohle oder Heizöl) nur einen geringen CO2-Ausstoß gibt. Außerdem entsteht bei der Verbrennung von Erdgas kein Ruß, weshalb Erdgas als sauber und emissionsarm gilt.

 prioenergie.de - 100% Ökostrom

Wir müssen an dieser Stelle aber darauf hinweisen, dass es sich unserer Ansicht nach bei Priogas um kein „echtes“ Ökogas handelt, da dieses Produkt keinerlei Beimischung z.B. von klimaneutralem Biogas beinhaltet. Manch andere Erdgas-Anbieter (z.B. Tchibo) kompensieren die Menge an CO2, die durch den Gasverbrauch freigesetzt wird, mittels CO2-mindernden Klimaschutzprojekten, weshalb das Gas in diesen Fällen als CO2-neutral eingestuft werden kann. Dies ist bei Priogas nicht der Fall – trotzdem ist Erdgas immer noch eine umweltfreundlichere Alternative zu Heizöl oder Kohle.

Priogas Tarife 

Prioenergie offeriert deutschlandweit gleich 6 verschiedene Priogas-Tarife, die sich durch diverse Zahlungsmodalitäten (monatliche Zahlungsweise oder 3- bzw. 12 monatige Vorauszahlung), einer 12 oder 24 monatigen Preisfixierung sowie einer 12- oder 24 monatigen Vertragslaufzeit unterscheiden. Außerdem können auch 2 Tarife mit einem verbrauchsabhängigen Bonus gewählt werden. Genauere Informationen finden Sie auf der Prioenergie Webseite.

Wichtig: Der Priogas-Tarif ist bundesweit nicht einheitlich – das bedeutet, dass sich der Preis für Priogas von Region zu Region unterscheidet (dies liegt in erster Linie an den unterschiedlichen Kosten, die die örtlichen Netzbetreiber z.B. für die Netznutzung erheben). Mittels eines Online-Preisrechners (Gaspreisrechner) können interessierte Kunden ermitteln, wie hoch der Preis in der jeweiligen Heimatregion ausfallen würde. Dabei wird auch angezeigt, welcher Priogas-Tarif der günstigste wäre.

Wichtig: Momentan können nur Privatkunden mit Priogas beliefert werden – zukünftig soll aber auch eine Belieferung von Gewerbekunden möglich sein.

Ein Wechsel zu Priogas ist mit keinerlei Kosten verbunden; zu einer Unterbrechung in der Stromversorgung kann es nicht kommen. Priogas übernimmt für den Kunden auch die Kündigung beim bisherigen Netzbetreiber. 

Stand 23.09.2011

 

Naturstrom Test

Naturstrom

Greenpeace Ökostrom

Wemio Strom

Ökostrom bei wemio.de - Nicht schnacken, anpacken!

 

© 2007-2018 Ökostrom-Vergleich.com - Der echte Ökostrom der 100%igen Ökostromanbieter - Impressum - Datenschutz