Greenpeace Energy Testsieger

Polarstern Ökostrom

Naturstrom Testsieger

Naturstrom

Greenpeace Strom

Greenpeace energy
Anbieter Greenpeace energy eG
Strommix 98% Wasser, 2% Wind (2010); 99% Wasser, 1% Wind (2011, Prognose)
Besonderheiten Genossenschaftliches Prinzip, transparentes und zukunftsweisendes Modell
Kunden ca. 100.000 (April 2011) davon 7.000 Geschäfts- und Industriekunden
Laufzeit mindestens 1 Monat
Kündigung Frist von 6 Wochen
Preis 24,80 Cent pro Kilowattstunde
Grundgebühr 8,90 € monatlich
Gesamtpunkte
  98 / 100
Übersicht Greenpeace Ökostrom
Testbericht Greenpeace energy Testbericht
  Greenpeace energy Tarifwechsel
Webseite Internet

 

 

Sauberen Greenpeace Strom erhalten Sie von Greenpeace Energy – der größten Energiegenossenschaft Deutschlands. Greenpeace Energy wurde bereits im Jahre 1999 von Greenpeace e.V. gegründet, ist aber finanziell und rechtlich von der bekannten Umweltorganisation unabhängig. Ziel der Gründung von Greenpeace Energy war, einen Ökostromanbieter zu etablieren, der die strengen Ökostrom-Kriterien von Greenpeace wirklich erfüllt. Der Greenpeace Strom wird angeboten für Privat- und Geschäftskunden. Für Privatkunden gilt folgender Greenpeace Strom Preis:

Monatliche Grundgebühr: 8,90 Euro.
24,80 Cent pro kWh (Kilowattstunde).

Wichtig ist, dass beim Greenpeace Strom sehr strenge Kriterien in Sachen Umweltverträglichkeit eingehalten werden:

Der Greenpeace Strom ist völlig frei von Strom aus Atom- oder Kohlekraftwerken. Laut der Prognose für 2011 wird der Greenpeace Strom-Mix in diesem Jahr zu 99% Strom aus österreichischen Wasserkraftwerken beinhalten (hinzu kommen noch 1% aus Windkraft). Eine echte Besonderheit beim Greenpeace Strom ist, dass man sich auf der Greenpeace Energy Webseite mittels eines Strombarometers auf die Viertelstunde genau anzeigen lassen kann, woraus sich der Ökostrom des Unternehmens gerade zusammensetzt.

Von Bedeutung ist auch, dass der Greenpeace Strom entsprechend dem erwarteten Verbrauch zeitgleich eingespeist wird (was bei vielen anderen Ökostromanbietern nicht der Fall ist). Handelbare Zertifikate, wie z.B. die umstrittenen RECS-Zertifikate, mit denen herkömmlicher Strom zu Ökostrom etikettiert werden kann, kommen bei Greenpeace Energy nicht zum Einsatz.

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt in den Greenpeace Strom Kriterien ist die Förderung von Neuanlagen:
Schon 2001 gründete Greenpeace Energy deshalb die Tochterfirma Planet Energy GmbH, welches neue umweltfreundliche Kraftwerke plant und betreibt – schließlich kann nur durch den Bau sauberer Neuanlagen das Ökostromangebot langfristig ausgebaut werden. Laut den Greenpeace Energy Kriterien muss jeder Neukunde nach spätestens 5 Jahren zu 100% mit sauberem Strom aus Ökokraftwerken versorgt werden, die nicht älter als 5 Jahre sein dürfen. Langfristig sollen alle Kunden mit Greenpeace Strom versorgt werden, der aus eigenen sauberen Kraftwerken stammt – Tatsache ist, dass die Tochterfirma Planet Energy inzwischen bereits 7 Windkraftanlagen und 3 Fotovoltaikanlagen errichtet hat. Der Bau von weiteren Kraftwerken ist geplant.
Sowohl der TÜV Nord als auch ECOFYS, das führende Beratungsunternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, prüfen jährlich, ob Greenpeace Energy die strengen Kriterien in Sachen Ökostrom auch wirklich einhält.

Sie sehen also: Wenn Sie ein Zeichen gegen Atom- und Kohlestrom setzen sowie einen Beitrag zu einer grünen Energiewende leisten wollen, liegen Sie beim preisgünstigen Greenpeace Strom genau richtig.

Greenpeace energy
Anbieter Greenpeace energy eG
Strommix 98% Wasser, 2% Wind (2010); 99% Wasser, 1% Wind (2011, Prognose)
Besonderheiten Genossenschaftliches Prinzip, transparentes und zukunftsweisendes Modell
Kunden ca. 100.000 (April 2011) davon 7.000 Geschäfts- und Industriekunden
Laufzeit mindestens 1 Monat
Kündigung Frist von 6 Wochen
Preis 24,80 Cent pro Kilowattstunde
Grundgebühr 8,90 € monatlich
Gesamtpunkte
  98 / 100
Übersicht Greenpeace Ökostrom
Testbericht Greenpeace energy Testbericht
  Greenpeace energy Tarifwechsel
Webseite Internet


(Stand: 29.04.2011)

 

Naturstrom Test

Naturstrom

Greenpeace Ökostrom

Wemio Strom

Ökostrom bei wemio.de - Nicht schnacken, anpacken!

 

© 2007-2018 Ökostrom-Vergleich.com - Der echte Ökostrom der 100%igen Ökostromanbieter - Impressum - Datenschutz